Allgemeines

Startseite/Allgemeines

Projekt bitte klingeln!

2020-09-03T12:13:43+02:00

Der Bund der Selbständigen Römerberg-Speyer e.V. hat zusammen mit der Stadt Speyer und Petra Exner-Tekampe vom Weltladen Speyer in einem einzigartigen Projekt die erste Funkklingel an einem Geschäft („Tee-Contor“ in der Roßmarktstraße) installiert. Kunden mit Rollstuhl, Rollator oder Kinderwagen können sich somit bemerkbar machen und Hilfe bekommen. 30 weitere Geschäfte und Einrichtungen sollen in nächster Zeit die Klingeln erhalten. Geld für insgesamt 100 Klingeln stellt die Stadt Speyer bereit. Auch der Bund der Selbständigen Römerberg-Speyer e.V. hat sich mit einer 1000€-Spende beteiligt. Die beiden Behindertenbeauftragten Rhett Oliver Driest und Brigitte Mitsch, und Mitinitiatorin Petra Exner-Tekampe freuen sich über die gute Resonanz. [...]

Projekt bitte klingeln!2020-09-03T12:13:43+02:00

„Altstadtfeschd Dehäm“-Verkaufsbox unterstützt lokale Unternehmen und Vereine

2020-09-03T12:05:03+02:00

Altstadtfest-Fans können sich ein bisschen trösten: Die Idee der „Altstadtfeschd Dehäm“-Box wartet mit kulinarischen Leckereien und „altstadtfesttypischen“ Gegenständen auf und bringt so das besondere Flair des Altstadtfestes direkt nach Hause. Und der Erlös kommt komplett den Vereinen zugute, die sich normalerweise am Altstadtfest beteiligen! Egal, ob als Geschenk oder zum eigenen Genuss, die auf 1.500 Stück limitierte „Altstadtfeschd Dehäm“-Box kann zu je 29 Euro erworben werden. Alle weiteren Informationen zum Wo, Wie und Was finden Sie in dieser aktuellen Medieninfo der Stadt Speyer. Quelle Foto & Inhalt: Wirtschaftsförderung Speyer

„Altstadtfeschd Dehäm“-Verkaufsbox unterstützt lokale Unternehmen und Vereine2020-09-03T12:05:03+02:00

Schnäppchentage in Speyer am 3. bis 5. September 2020

2020-08-25T13:47:02+02:00

Liebe Mitglieder, am Donnerstag, den 3. September bis Samstag, den 5. September 2020 finden wieder Schnäppchentage in Speyer statt. Die Warenauslage darf in dieser Zeit über die komplette Häuserfront verteilt werden. Durch das Aufstellen von Schirmen oder Zelten kann der Verkauf erleichtert werden. Ein Durchgang von 2 Metern für die Fußgänger muss allerdings beachtet werden. Ansonsten gelten die aktuellen Hygienevorschriften der Corona-Bekämpfungsverordnung. Die Anmeldung für eine erweiterte Warenauslage ist bis Montag, 31. August möglich. Für Informationen melden Sie sich bitte unter info@bds-rlp.de      

Schnäppchentage in Speyer am 3. bis 5. September 20202020-08-25T13:47:02+02:00

Rheinland-Pfalz legt „Zukunftsfonds starke Wirtschaft RLP“ auf

2020-03-24T17:43:41+02:00

Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat bei ihrer heutigen Pressekonferenz die Einrichtung des „Zukunftsfonds starke Wirtschaft Rheinland-Pfalz“ angekündigt. Dieser Zukunftsfonds ergänzt das geplante Programm der Bundesregierung für Selbständige und kleine Unternehmen. Gleichzeitig bietet es für Unternehmen mit 11 bis 30 Mitarbeitern, die bisher nicht berücksichtigt waren, eine Unterstützung. Die Unterstützung des Landes erfolgt als Darlehen. Die Darlehen müssen bis zum 31.12.2021 nicht getilgt werden und sind bis zu diesem Datum zinsfrei. Selbständige und Unternehmen erhalten kombiniert vom Land Rheinland-Pfalz und dem Bund: Unternehmen bis 5 Mitarbeiter: 9.000 Euro aus dem Unterstützungsprogramm des Bundes (nicht zurück zu bezahlen) + 10.000 Euro Darlehen des Landes [...]

Rheinland-Pfalz legt „Zukunftsfonds starke Wirtschaft RLP“ auf2020-03-24T17:43:41+02:00

Bundesregierung kündigt Sofortmaßnahmen für Selbständige an

2020-03-23T16:04:00+02:00

Die Bundesregierung hat am heutigen Montag Soforthilfen für kleine Unternehmen angekündigt. Dem Gesetz muss noch vom Bundestag sowie den Bundesrat zugestimmt werden. Dies soll im Laufe der Woche geschehen. Ausgeführt wird das Soforthilfeprogramm in Abstimmung mit den Bundesländern. Ein Antrag kann aktuell noch nicht gestellt werden, dies wird voraussichtlich Ende der Woche oder zum Beginn der nächsten Woche möglich sein. Sobald das entsprechende Formular verfügbar ist, informieren wir Sie darüber. Bei den Soforthilfen handelt es sich um einen Zuschuss zur Sicherung der wirtschaftlichen Existenz der Antragsteller und zur Überbrückung von akuten Liquiditätsengpässen, unter anderem durch laufende Betriebskosten wie Mieten, Kredite für [...]

Bundesregierung kündigt Sofortmaßnahmen für Selbständige an2020-03-23T16:04:00+02:00

Speyer: Stadtvorstand beschließt Soforthilfemaßnahmen für Unternehmen

2020-03-19T10:03:37+02:00

Um Speyerer Unternehmen zu entlasten, die aktuell unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie leiden, hat der Stadtvorstand als Soforthilfemaßnahme die Aussetzung von Mietforderungen für gewerblich genutzte, städtische Immobilien sowie die zinslose Stundung von städtischen Steuerforderungen beschlossen. Betroffen ist insbesondere die Gewerbesteuer, in begründeten Fällen auch die Grundsteuer. Fragen zu Stundungen von städtischen Steuerforderungen, insbesondere den aktuellen Gewerbesteuervorauszahlungen, beantwortet die städtische Steuerabteilung unter der Telefonnummer 0 62 32/14 22 48. Diejenigen Unternehmerinnen und Unternehmer, die das Angebot der Stundung in Anspruch nehmen möchten, senden bitte eine E-Mail mit einer kurzen Begründung (z.B. Umsatzausfall durch Schließung) an die Steuerabteilung der Stadt Speyer unter peter.imo@stadt-speyer.de [...]

Speyer: Stadtvorstand beschließt Soforthilfemaßnahmen für Unternehmen2020-03-19T10:03:37+02:00