Allgemeines

Startseite/Allgemeines

Novemberhilfe

2020-11-27T14:31:17+02:00

Liebe Mitglieder und Freunde des Bunds der Selbständigen Rheinland-Pfalz & Saarland e.V., wir möchten Sie informieren, dass die Antragstellung ab sofort digital auf www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de oder antragslogin.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de möglich ist! Die Beantragung erfolgt über den Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer. Neben unserem Artikel, in dem wir Ihnen bereits Details zu der Novemberhilfe an die Hand gaben (www.bds-rlp.de/2020/11/13/weitere-details-bei-novemberhilfen-fuer-lockdown-geschaedigte-unternehmen-solo-selbstaendige/), möchten wir Sie auch auf die Seite der IHK Pfalz aufmerksam machen, in dem ebenfalls alle notwenigen Details aufgeführt werden: www.pfalz.ihk24.de/servicemarken/corona/corona-foerderprogramme/novemberhilfen-4929454 ACHTUNG: Für Soloselbständige gilt: Wer schon die Überbrückungshilfe II beantragt hat, muss auch die Novemberhilfe über einen Steuerberater/Wirtschaftsprüfer stellen. Wer die Überbrückungshilfe II NICHT beantragt hat und [...]

Novemberhilfe2020-11-27T14:31:17+02:00

Planungssicherheit für Selbständige

2020-11-26T17:22:43+02:00

Die Infektionszahlen in Deutschland steigen trotz dem seit 02.11.2020 eingeführten Lockdown light. Die Corona-Pandemie hat unser Land und vor allem die Wirtschaft, sowie das Gesundheitswesen fest im Griff. Kurz vor den Feiertagen und dem Jahreswechsel ist es gerade jetzt wichtig die Vorausschau zu haben, wie es weitergeht. Klare Kommunikation von Regeln ist dabei die wichtigste Grundlage für erfolgreiche Planung. Von der Politik wünschen wir, der Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz & Saarland e.V., uns eine klare Kommunikation für die sehr stark geschwächten Branchen. Hier gibt es erkennbaren Nachholbedarf. Bestes Beispiel sind die 14-tägige Beratung, Regeln und Beschlüsse auf Abruf. Dies hat in [...]

Planungssicherheit für Selbständige2020-11-26T17:22:43+02:00

Neue Hilfe für Soloselbständige

2020-11-26T17:29:41+02:00

Wir wollen Sie über neue Hilfen für Soloselbständige informieren, die zwar nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, aber immerhin ein Anfang sind. Der Bund wird die bestehenden Hilfsmaßnahmen mit einer sog. „Überbrückungshilfe III“ für den Zeitraum Januar 2021 bis Juni 2021 verlängern. Diese Hilfsmaßnahme ist besonders im Bereich der Kultur, der Veranstaltungsbranche und für Soloselbständige wichtig. Diesen wird bis Ende Juni 2021 eine einmalige Betriebskostenpauschale von bis zu 5000 Euro als Zuschuss gewährt. Antragsberechtigt sind Soloselbständige, die ansonsten im Rahmen der Überbrückungshilfen III keine Fixkosten geltend machen können und die ihr Einkommen im Referenzzeitraum (im Normalfall das Jahr 2019) zu [...]

Neue Hilfe für Soloselbständige2020-11-26T17:29:41+02:00

Stundung der Sozialversicherungsbeiträge

2020-11-26T16:33:58+02:00

Der GKV-Spitzenverband hat sich dazu entschlossen die Sozialversicherungsbeiträge für November, bzw. spätestens bis die Gelder aus der Novemberhilfe fließen, vereinfacht zu stunden. Falls Sie die Stundungen für November noch nicht in Anspruch genommen haben, ist das für den Monat Dezember noch möglich. Ein vom Teil-Lockdown betroffener Arbeitgeber muss das beantragen. Voraussetzungen hierfür sind: • Wirtschaftshilfen, inklusive Kurzarbeitergeld müssen bereits genutzt werden und vor dem Stundungsantrag beantragt werden. • Bis zum Fälligkeitstag für die Beiträge des Monats Dezember 2020 kann die Stundung gewährt werden. Dies geschieht unter der Annahme, dass die angekündigten Wirtschaftshilfen den betroffenen Unternehmen bis Ende des Jahres zugekommen sind. [...]

Stundung der Sozialversicherungsbeiträge2020-11-26T16:33:58+02:00

Impfzentren als Vorboten für Normalität?

2020-11-26T16:31:19+02:00

Wir freuen uns berichten zu dürfen, dass Rheinland-Pfalz in nahezu jedem Landkreis und kreisfreien Stadt Impfzentren zur Bekämpfung des Coronavirus einrichtet. Zusätzlich wird es mobile Impfteams geben, die Heime besuchen sollen. Außerdem wird eine landesweite zentrale Stelle für die Terminvereinbarung eingesetzt. Bis Mitte Dezember sollen die Impfzentren dann startklar sein. Der Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz & Saarland e.V. sieht das als einen entscheidenden Baustein für die Rückkehr zur Normalität an, der Unternehmen wieder Hoffnung auf langfristige Stabilität und Wirtschaftlichkeit geben wird. Klar sollte allerdings sein, dass auch in der Phase der hoffentlich bald stattfindenden Impfungen viele Unternehmen und Soloselbständigen weiterhin auf [...]

Impfzentren als Vorboten für Normalität?2020-11-26T16:31:19+02:00

Blamage abgewendet

2020-11-18T10:30:38+02:00

Wie wir erfahren haben, hat Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing bis vor zwei Tagen noch keine Aussagen machen können, wann die Anträge für die Novemberhilfen gestellt und die Gelder ausbezahlt werden. Die Länder sind nicht genügend in diesen Prozess involviert worden. Auch eine Erklärung seitens des Bundeswirtschafts- und des Bundesfinanzministeriums wie die 10 Milliarden Euro aus dem Bundeshaushalt an die Unternehmen fließen sollen, wurde nicht abgegeben. Die Komplexität des Unterfangens wurde unterschätzt, so dass die Hilfen erst im Dezember oder noch später hätten fließen können. Durch kritische Stimmen über die Dauer des Verfahrens kam man zur Erkenntnis, dass Schnelligkeit in diesem Fall [...]

Blamage abgewendet2020-11-18T10:30:38+02:00

Novemberhilfen für Lockdown-geschädigte Unternehmen & Solo-Selbständigen

2020-11-18T10:27:49+02:00

Die Bundesregierung hat sich auf die einmaligen Novemberhilfen geeinigt und neue Details bekannt gegeben. Antragsberechtigte: • Direkt betroffen: Alle Unternehmen (auch öffentliche), Betriebe, Selbständige, Vereine und Einrichtungen, die nun schließen mussten (dazu zählt auch die Hotelbranche!). • Indirekt betroffen: Alle Unternehmen oder Solo-Selbständige, die nachweislich mindestens 80% der Umsätze durch die Zusammenarbeit mit direkt betroffenen Unternehmen erzielen. Ist diese Voraussetzung erfüllt, dann können 75% aus diesen Umsätzen geltend gemacht werden. Förderfähige Maßnahme: • Die Zuschüsse pro Woche der Schließungen betragen 75% des durchschnittlichen wöchentlichen Umsatzes aus November 2019. • Da bei Solo-Selbständigen und Freiberuflern der Umsatz stark schwankt, kann alternativ der [...]

Novemberhilfen für Lockdown-geschädigte Unternehmen & Solo-Selbständigen2020-11-18T10:27:49+02:00

Update zu KfW-Corona-Hilfen

2020-11-18T10:25:18+02:00

Die Bundesregierung verlängert das KfW-Sonderprogramm, einschließlich des KfW-Schnellkredits bis zum 30.06.2021, um gewerbliche Unternehmen, Einzelunternehmer und Freiberufler weiterhin mit Liquidität zu versorgen. Sobald die Europäische Kommission die Verlängerung der bisherigen beihilferechtlichen Grundlagen genehmigt hat, können die entsprechenden Hilfen auch im Jahr 2021 gewährt werden. Ab dem 9. November 2020 steht der KfW-Schnellkredit zudem auch für Soloselbständige und Unternehmen mit bis zu zehn Beschäftigten zur Verfügung. Über die Hausbanken können die Unternehmen diese KfW-Kredite mit einer Höhe von bis zu 300.000 Euro beantragen, abhängig von dem im Jahre 2019 erzielten Umsatz. Der Bund übernimmt dafür das vollständige Risiko und stellt die Hausbanken [...]

Update zu KfW-Corona-Hilfen2020-11-18T10:25:18+02:00

Breitbandausbau gewinnt an Fahrt

2020-11-18T10:22:41+02:00

Der Breitbandausbau in Rheinland-Pfalz hat seit 2011 deutlich an Fahrt aufgenommen. Aktuell gibt es in 24 Landkreisen und einer kreisfreien Stadt 44 Breitbandinfrastrukturprojekte. Die Versorgungsquote von 50 Mbit/s liegt heutzutage bei 90%, 1000 Mbit/s ist fast in jedem zweiten Haushalt möglich. Bis 2025 soll ein flächendeckendes Glasfasernetz eingerichtet sein, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Wir begrüßen das ausdrücklich, da eine ausreichende Breitbandversorgung gerade in der heutigen Zeit von Homeoffice und weiteren, jetzt in der Corona-Krise wichtigen digitalen Maßnahmen eine enorme Bedeutung für die Menschen hat. Eine gute Internet- und Mobilfunkversorgung ist allerdings generell essentiell für Unternehmen, um erfolgreich und zeitnah Geschäfte zu [...]

Breitbandausbau gewinnt an Fahrt2020-11-18T10:22:41+02:00

Support your locals! – Essen zum Abholen

2020-11-09T17:03:50+02:00

Liebe Mitglieder und Freunde des BDS, wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass trotz der Schließung des Technik Museums Speyer und des dazu gehörigen Restaurants, Essen zur Abholung verkauft wird. Der Bund der Selbständigen Römerberg-Speyer e.V. findet das eine gute Aktion, um in den schweren Zeiten etwas Umsatz zu generieren. Helfen Sie lokal und unterstützen Sie zahlreich die Gastronomie, Kultur und alle geschlossenen Betriebe, wie hier das Technik Museum. Unter https://speyer.technik-museum.de/de/restaurant finden Sie Informationen zu Öffnungszeiten, Speisekarte und Kontakt des Take-Aways. Besuchen Sie auch den Museumsshop, der weiterhin täglich von 11-15 Uhr geöffnet hat. Take-Away Technik Museum Speyer Tägliches Speisenangebot Wechselndes [...]

Support your locals! – Essen zum Abholen2020-11-09T17:03:50+02:00
Mehr Beiträge laden